Das neue Auto im Internet kaufen: Vorteile und Tipps

Der Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos findet immer häufiger online statt - das Internet bietet hier zahlreiche Möglichkeiten, unkompliziert zum Wunschauto zu kommen. Nichtsdestotrotz sollten vor dem Online-Kauf eines Autos einige Aspekte beachtet werden.

Welche Vorteile bietet der Autokauf online?


Mit dem Online-Autokauf können einige typische Probleme des Autokaufs umgangen werden. So gibt es online keine Öffnugszeiten - die verschiedenen Angebote können rund um die Uhr betrachtet werden. Darüber hinaus ist der Online.-Kauf nachgewiesen auch bei Autos deutlich günstiger: Da Autohändler und Verkäufer online geringere Personalkosten haben, können die Autos günstiger angeboten werden. Zudem gibt es online die Möglichkeit, mit dem Verkäufer zu feilschen, um den Preis noch mehr zu drücken. Dabei haben Käufer auch die Chance, ähnliche Modelle im Preis und in der Ausstattung miteinander zu vergleichen. Zudem ist die Suche in Online-Autohäusern nach dem neuen Auto auch erheblich komfortabler. Statt zu mehreren Autohändlern fahren zu müssen, gibt es online ein schier unendliches Angebot an verschiedenen Herstellern und Modellen, die nur einen Klick entfernt sind. Damit stellt der Kauf eines Autos online eine echte Alternative zum klassischen Gang ins Autohaus dar.

Worauf ist beim Autokauf online zu achten?

Der Autokauf online kann allerdings auch seine Tücken haben, weshalb potenzielle Käufer gezielt und überlegt vorgehen sollten - im Gegensatz zum realen Kauf fehlt hier nämlich eine Beratung, die der Käufer selbstständig wettmachen muss.

Sich über den Verkäufer informieren

Sowohl bei Gebrauchtwagen als auch bei Neuwagen sollten sich potenzielle Käufer über den Verkäufer informieren, bevor der Kauf abgeschlossen wird. Aufschluss kann hier schon eine kurze Google-Recherche geben: In der Regel finden sich online Bewertungen von anderen Käufern, die deren Erfahrungen widerspiegeln. Auf der Seite selbst sollten Impressum und AGB natürlich nicht fehlen, aber auch sehr hohe Vermittlungsgebühren stellen ein Warnsignal dar. Vollständige Kontaktdaten sind ein Muss: Käufer sollten wissen, mit wem sie verhandeln. Viele technische Details und aussagekräftige Bilder vermitteln dagegen einen seriösen Eindruck - gerade bei einem Gebrauchtwagen ist das wichtig. Zudem ist es sinnvoll, sich an einen Freund oder Bekannten zu wenden, der autoaffin ist und sich mit der Materie auskennt. So werden Fehlkäufe vermieden.

Auf den ordentlichen Kaufvertrag bestehen

Auch, wenn der Kauf bereits beschlossen wurde - Käufer sollten in jedem Fall auf die Unterzeichnung eines richtigen Kaufvertrages bestehen. So sind sie rechtlich auf der sicheren Seite, falls das Auto nicht in dem beschriebenen Zustand sein sollte. Auch bei der Bezahlung sollten Käufer achtsam sein. Auf dubiose Überweisungen auf ausländische Konten und auf Vorkasse sollte verzichtet werden.


MGF

www.mgfcar.de


© 2017 Dieter Koennecke


MGF Register MG Car Club