MGF TF und Rost

Der MGF rostet wie jedes andere Auto auch.
*Manche schnell, manche langsam* und schlechte Pflege wirkt sich oft böse aus (Siehe Fotos unten von einem extrem schlecht behandelten Exemplar)
Wesentliche Teile der Karosserie sind aus galvanisch verzinktem Blech hergestellt. (z.B. die Türen und Hauben).
Regelmäßige Lackpflege und eine Unterbodenwäsche nach Salzfahrten im Winter sind dringend zu empfehlen.
Die Durchrostungsgarantie des Herstellers gilt natürlich nur, wenn man regelmäßig zum MG-Rover Service fährt und dort die Kontrolle im Serviceheft dokumentiuert wird. Ausserdem ist zu beachten, dass für Lackbeschädigungen und deren Beseitigung der Halter verantwotrlich ist.

Wer seinem MGF etwas Gutes tun will, der läßt z.B. bei DINOL oder einer entsprechenden Fachwerkstatt für Unterboden und Hohlraumversiegelung einen zusätzlichen Rostschutz aufbringen.
Besonders gefährdet sind beim MGF die nur dünn schwarz lackierten Hilfsrahmen am Unterboden. Hier kann man aber auch selbst Hand anlegen. Die Hohlräume der Rahmenteile vorn und hinten mit Wachs aussprühen und aussen mit Hammerite oder Bitumen behandeln.

Was man zum Schutz tun kann _In Farbe (Quelle Dinol AB)
Was ist nur mit diesem Auto passiert ??
Ein Einzelfall. Vermutlich ist dieses Auto irgendwo mal am Strand durch Salzwasser gefahren worden.
Der Halter hat sich um nichts gekümmert und das Ergebnis sieht man hier.
oberhalb des Gummiverschlusses für den Türschweller ist ein Loch Rost vorne
Rost an der Hydragas Einheit. Als hätte jemand Säure darauf gesprüht
Chassis, Radhaus
 
Scheibenwischergestänge
 
Diese Schrauben sind in neueren Modellen aus VA
Noch nie geputzt ??
Rost an den Schrauben
Auch vorn, nie geputzt ?
 
* Reserverad festgerostet, mußte mit Flex aus dem Wagen geschnitten werden
* Radhausabdeckungen scheuern auf beiden Seiten das Radhaus und die vorderen Längsträger blank
* Längsträger auf beiden Seiten auf die gesamte Länge massiv angerostet
* Offene Falze am Schweller vorne, man kann einen Schraubenzieher ins Innere stecken ...
* Hydragasanlage oberflächlich arg korrodiert
(Report und Bilder von Armin, nach 70 Tkm.)
mehr hier

unterer Querlenker

back or to my MGF home site www.MGFcar.de


© 2000 - 2012 Dieter Koennecke
My Guestbook/ Mein Gästebuch