MGF/TF softtop & rear plastic window


How to polish a blind rear window
.
.
BMW Plastic Window polish
(BMW dealer)
C1 Rear Window Polish, Dr. Wack.
(A.T.U) (replaced by A1)
A1 Rear Window Polish, Dr. Wack.
(A.T.U)
A1 Heckscheibenreiniger (Weich-PVC)
Greygate Plastic Polish.
MGF-Register,MGCC, or MGOC or Mike Satur
Pictures courtesy Ronny Peschel from Sweden
- Die Scheibe wie üblich mit Wasser und Leder vorreinigen.
- mit weichem Lappen wenig Paste auf die Scheibe auftragen.
ACHTUNG nicht den Stoff beschmutzen.
- Den Politurfilm gut trocknen lassen.
- Mit sauberem weichen Lappen auspolieren.
- pre-clean the window with water as usual and let it dry.
- apply a small amount of polish with a smooth piece of fabric to the window..
NOTICE: do not apply to the softtop fabric.
- let the polish dry a couple of minutes
- polish off with another clean piece of fabric


rear window material WOPAVIN 9101 8704 ( PVC P ) Approval # D2173
Gurit-Worbla AG (CH)
widely used PVC at several car makers for softtop windows until year 2002
Softtop OEM http://www.pininfarina.it


Es haben sich im Grossen und Ganzen zwei Materialien für den Einsatz als Heckscheibe in einem Softtop bewährt.
Das eine ist Glas und das andere Flexglas.
Flexglas wird unter den Markennamen Wopavin oder Ultralite vertrieben. Wopavin-(oder Ultralite-) Flexglas ist ein gepresstes, weichmacherhaltiges, flexibles Plattenmaterial mit hochglänzender Oberfläche aus PVC.
Relativ neu ist das Flexglas aus dem aliphatischen TPU Texin®DP7-3007. Es besteht also nicht aus PVC sondern aus einem thermoplastischen Polyurethan.
Die Vorteile gegenüber dem Wopavin-Flexglas aus PVC sind das tiefere Gewicht, es ist kratzfester und weitgehend beständig gegen UV-Licht.
Das erste Fahrzeug das mit Texin-Flexglas ausgerüstet wurde ist der BMW Z8.
z.B. mal fragen bei www.poly-cabrio.de
 

back or to my MGF home site www.MGFcar.de


© 2001 - 2012 Dieter Koennecke
My Guestbook/ Mein Gästebuch

MG Car Club