MGF für Fahrrad-Transporteure Berichte von Anwendern
1. Bericht von Thomas Froitzheim zur Anwendung auf Rover-Gepäckträger

hier ist meine Fahrradkonstruktionen. Habe den Original-MGF-Träger und bin damit ganz zufrieden.
Einziger Nachteil bei zwei Fahrrädern:
- Kofferraumdeckel senkt sich deutlich durch.
Ist auch klar, weil deutlich über 20 kg aufliegen.
Könnte man dort irgendein Gummistück unterschieben?
Beim Räder beladen sollte man sich ein System überlegen und notieren, sonst dauert es im Einzelfall zu lange:

- Fahrradlenker drehen (richtige Richtung)
- Prüfen, wo Fahrräder aufliegen (Schaltwerk, Laufräder etc.)
- eine Pedale raus,
- Sattel raus. Gepäckträger durch Gummischlauchstücke schützen. Rohrisolierung geht auch (Baumarkt).

Befestigung der Räder mit Schnellverschluss-Spanngurten (im Outdoorhandel erhältlich).
Kürzen. Fahrräder stehen bei meinem System deutlich über (sind auch fast 2 m breit).
Kofferraum ist beladbar, Verdeck bedienbar.

Gruß,
Thomas
27.4.00

1 Fahrrad
2 Fahrräder

back or to my MGF home site www.mgf-net.de


© 1999 - 2009 Dieter Koennecke
My Guestbook/ Mein Gästebuch

MG Car ClubMy favorite Club